10.04.2018

Unihockeyturnier in Langnau

3. Rang für Zollbrück

 

Nach einjähriger Abwesenheit besuchten wir das Unihockeyturnier in Langnau. In drei Alterskategorien mit 22 Mannschaften starteten wir in der Kategorie Medium.

Mit zwei Gruppen mit je fünf Mannschaften war sie die Grösste. Mit drei klaren Siegen und einem knappen 4:3 Sieg sicherten sich die Jugeler den Gruppensieg.

Im Halbfinal stand uns mit Huttwil eine technisch starke Mannschaft gegenüber. Lange Zeit konnte man mit dem Gegner mithalten, je länger das Spiel dauerte desto mehr schlichen sich Fehler ein, die der Gegner eiskalt ausnutzte. Mit 5:2 ging dieses Spiel an unseren Gegner. Kurz etwas trinken, schon stand das Spiel um Platz 3 und 4 an. In den ersten fünf Minuten waren beide Mannschaften auf Augenhöhe. Die nächsten sieben Minuten gehörten ganz klar unseren Jugeler, die vom 1:1 auf 4:1 davonzogen. Mit dem 4:2 mobilisierte unser Gegner Bärau noch einmal Kräfte frei und kam in den Schlussminuten noch zum Ausgleich. Somit musste ein Penaltyschiessen über den Podestplatz entscheiden. Je drei Jugeler versuchten den gegnerischen Torhüter zu bezwingen. Mit 3:2 konnten wir dieses Penaltyschiessen für uns entscheiden und somit an der Siegerehrung auf`s Podest steigen. Anschliessend wurde der dritte Rang bei einer Glace in Mc Donald gefeiert.

 

Bericht von Ueli Siegenthaler

 

 

 

Facebook

Wir sind auch bei Facebook!

Design & Technology by YOUHEY Communication AG, © 2020 Zollbrück, Switzerland.