28.03.2014

TBOE Unihockeyturnier in Langnau

Sonntag, 23. März 2014

 

Mit zwei Mannschaften reisten wir dieses Jahr nach Langnau. Die „älteren“ Jugeler gewannen ihre drei ersten Spiele gegen Langnau, Bärau und Lützelflüh ohne Probleme. Im vierten Spiel trafen die Jugeler auf ihren letztjährigen Finalgegner Lenk. In einem spannenden Spiel mussten wir uns nach zweijähriger Ungeschlagenheit am TBOE- Unihockeyturnier mit 3:4 geschlagen geben. Im Spiel 5 gegen Trub machte sich das intensive Spiel gegen die Lenk bemerkbar. Kurz vor Schluss gelang doch noch der Siegestreffer zum 1:0. Im abschliessenden Gruppenspiel gegen Utzenstorf gelangen noch ein paar schöne Treffer zum 9:0. Mit Platz 2 nach den Gruppenspielen reichte das zur Finalqualifikation. Im Final stand uns die Jugi Lenk gegenüber. Mit einem Weitschuss gelang der Lenk der Führungstreffer. In der zweiten Halbzeit erzielten wir mit einem Abstaubertor den Ausgleich. In der regulären Spielzeit gelang keiner Mannschaft mehr den entscheidenden Treffer. Mit einem Penaltyschiessen musste über den Turniersieg entschieden werden. Je 3 Spieler jeder Mannschaft mussten gegen den Torhüter antreten. Mit 1:2 verloren wir das Penaltyschiessen und platzierten uns auf dem 2 Schlussrang.

 

Mit den „mittleren“ Jugeler nahmen wir erstmals am TBOE- Unihockeyturnier teil. Die acht Mannschaften wurden in zwei Vierergruppen eingeteilt. Im Startspiel trafen die Jugeler auf den letztjährigen Sieger Trub. In regelmässigen Abständen wurde unser Torhüter bezwungen. Schlussresultat: Zollbrück – Trub 0:9 Im zweiten Spiel gegen Langnau lief das Spiel zuerst nur für Langnau. Nach dem vierten Treffer für Langnau  gelang den Jugeler das erste Tor an diesem Turnier. Am Schluss mussten sie sich knapp mit 4:5 geschlagen geben. Im abschliessenden Gruppenspiel stand uns die Jugi Bärau  gegenüber. In regelmässigen Abständen trafen fast alle Jugeler ins gegnerische Tor. Schlussresultat Zollbrück – Bärau 9:0 Mit Platz 3 nach den Gruppenspielen spielte man anschliessend um die Ränge 5 - 8. Mit einem Sieg, Unentschieden und einer Niederlage plazierten sich die Jugeler auf dem 6 Schlussrang. Da etliche Jugeler ihre Premiere an diesem Turnier feierten konnten sicherlich wichtige Erfahrungen gesammelt werden. Bravo allen Jugeler für ihren tollen Einsatz!

 

FOTOS

 

Ueli Siegenthaler

 

 

 

Facebook

Wir sind auch bei Facebook!

Design & Technology by YOUHEY Communication AG, © 2020 Zollbrück, Switzerland.